Veranstaltungen Archiv

Mi. 18.08.2021 - 22.08.2021

V. Europäische Konferenz der Analytischen Psychologie

Analytische Psychologie im Dialog, im Diskurs und in der Konfrontation: Woher kommen wir – Wo sind wir jetzt? – Wohin gehen wir?

18.08. – 19.08.2021 PreCongress
19.08. – 22.08.2021 Tagung

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Analytische Psychologie (DGAP) und Internationale Gesellschaft für Analytische Psychologie (IAAP)

 

Formatänderung zu Online – mehr Informationen auf der Webseite der DGAP.


Liebe Freund:innen und Kolleg:innen,

wir freuen uns Ihnen nun ein abgerundetes Programm für unsere V. Europäische Konferenz für Analytische Psychologie vorlegen zu können. Schauen Sie hinein, Sie werden ein breit gefächertes Angebot an Beiträgen und Workshops vorfinden. Pandemiebedingt müssen wir die Konferenz leider im Online Format stattfinden lassen.

Glücklicherweise haben sich viele Kolleg:innen aus Europa dazu bereit erklärt, ihre Vorträge bzw. Workshops anzupassen, um ein „digital overload“ zu vermeiden.

Trotz des Online-Formats sind Sie herzlich dazu eingeladen, auch persönlich nach Berlin zu kommen.

Wir planen gemeinsame Teilnahmen an den Online Beiträgen in kleinen Gruppen, Konzertbesuche, gemeinsame Spaziergänge und natürlich auch Besuche in Berlins Biergärten. Wir hoffen, wir haben Ihr Interesse geweckt. Schauen Sie hinein ins Programm und registrieren Sie sich!

 

Mit herzlichen Grüßen,

Programmkomitee: Regina Renn, Deutschland/ Annette Berthold-Brecht, Deutschland/ Shmuel Bernstein, Israel/ Grazina Gudaite, Litauen/ Natalia Pavlikova, Russland/ Brigit Soubrouillard, Frankreich

Organisationskomitee: Birgit Jänchen-van der Hoofd, Deutschland/ Volker Münch, Deutschland/ Milutin Stanisavljević, Deutschland

 

Preis: 35-100 Euro, siehe Programmflyer

Öffentliche Veranstaltung
Fr. 03.09.2021, 20-22 Uhr — Dr. Stefan Wolf

Arbeitskreis Analytische Psychologie

Der Film "Gundermann" - Ein Porträt ostdeutscher Mentalität.

Ort: JIB/IfP Hauptstr. 19, 10827 Berlin-Schöneberg, 3.OG

 

Der Arbeitskreis Analytische Psychologie ist die regelmäßige Fortbildungsveranstaltung des C.G.Jung-Instituts Berlin für alle Mitglieder und Ausbildungskandidat*innen. Der AK findet vier mal pro Jahr statt. Gäste sind uns willkommen, wir bitten bei Interesse um eine kurze E-Mail-Mitteilung an den Leiter des AK Dr. Claus Braun (clausbraun(at)online.de).

 

Preis: kostenlos

Interne Veranstaltung. Für Mitglieder des JIB, auch für Mitglieder und AWBT des IfP, Gäste nach Anmeldung willkommen.
Fr. 17.09.2021, 19.30 Uhr — Vertreter*innen der Aus- und Weiterbildungsgänge im IfP Berlin

Infoveranstaltung zur Aus- und Weiterbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und Psychoanalyse

Wenn Sie sich für unsere Aus- und Weiterbildungsgänge interessieren, sind Sie herzlich zu unserer Infoveranstaltung eingeladen. Die Leiter*innen der Aus- und Weiterbildungsgänge und der Geschäftsführende Vorstand des IfP Berlin werden Sie informieren und Ihnen gemeinsam mit den Vertreter*nnen der Studierenden zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung stehen.

Informationsveranstaltungen finden an unserem Institut für interessierte Ärzt*innen, Psycholog*innen und Angehörige anderer akademischer Berufe regelmäßig 3-4 Mal jährlich statt. Die Termine finden Sie auch im Veranstaltungskalender des IfP Berlin auf der Internetseite www.ifp-berlin.de.

 

Ort: IfP Berlin, Nebenstandort: Haupstr. 19, 3. OG, Berlin-Schöneberg. Die Veranstaltung wird (wenn sie in nicht Präsenz möglich ist) als Zoom-Videokonferenz durchgeführt.

Preis: kostenlos

Öffentliche Veranstaltung
Di. 23.11.2021, 20 - 22 Uhr — Dr. Claus Braun, Berlin

Traumkonferenz

N.N.

Zweite Traumkonferenz 2021

Preis: kostenlos

Interne Veranstaltung. Für Mitglieder des JIB, auch für Mitglieder und AWBT des IfP, Gäste nach Anmeldung willkommen.
Fr. 26.11.2021, 20-22 Uhr — Dr. Ernst Bahner

Arbeitskreis Analytische Psychologie

Neueres aus dem Bereich der Psychopoetik - Relationale Psychoanalyse und personenzentrierte Systemtheorie

Ort: JIB/IfP Hauptstr. 19, 10827 Berlin-Schöneberg

 

Der Arbeitskreis Analytische Psychologie ist die regelmäßige Fortbildungsveranstaltung des C.G.Jung-Instituts Berlin für alle Mitglieder und Ausbildungskandidat*innen. Der AK findet vier mal pro Jahr statt. Gäste sind uns willkommen, wir bitten bei Interesse um eine kurze E-Mail-Mitteilung an den Leiter des AK Dr. Claus Braun (clausbraun(at)online.de).

 

Preis: kostenlos

Interne Veranstaltung. Für Mitglieder des JIB, auch für Mitglieder und AWBT des IfP, Gäste nach Anmeldung willkommen.
Fr. 26.11.2021, 19.30 Uhr — Vertreter*innen der Aus- und Weiterbildungsgänge im IfP Berlin

Infoveranstaltung zur Aus- und Weiterbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und Psychoanalyse

Wenn Sie sich für unsere Aus- und Weiterbildungsgänge interessieren, sind Sie herzlich zu unserer Infoveranstaltung eingeladen. Die Leiter*innen der Aus- und Weiterbildungsgänge und der Geschäftsführende Vorstand des IfP Berlin werden Sie informieren und Ihnen gemeinsam mit den Vertreter*nnen der Studierenden zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung stehen.

Informationsveranstaltungen finden an unserem Institut für interessierte Ärzt*innen, Psycholog*innen und Angehörige anderer akademischer Berufe regelmäßig 3-4 Mal jährlich statt. Die Termine finden Sie auch im Veranstaltungskalender des IfP Berlin auf der Internetseite www.ifp-berlin.de.

 

Die Veranstaltung wird (wenn sie in nicht Präsenz möglich ist) als Zoom-Videokonferenz durchgeführt.

Preis: kostenlos

Öffentliche Veranstaltung
Do. 03.03.2022 - 06.03.2022

DGAP Frühjahrstagung 2022

Jungianische Praxis - Vom therapeutischen Tun und Lassen inmitten von Krisen

Programm und Anmeldung via Webseite der DGAP

Ort: Maternushaus, Köln

Preis: Mitglieder der DGAP: noch offen

Öffentliche Veranstaltung
Sa. 02.07.2022, 17-24 Uhr — Berliner Psychoanalytische Institute mit der Internationalen Psychoanalytischen Universtität (IPU)

Lange Nacht der Psychoanalyse 2022

im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften

Lange Nacht der Wissenschaften

 

Das JIB beteiligt sich jährlich an der „Langen Nacht der Psychoanalyse“: Psychoanalytiker*innen und Psychotherapeut*innen der elf Berliner Psychoanalytischen Ausbildungsinstitute vermittelten in einer Vielzahl Vorträgen, Diskussionsrunden und Mitmachexperimenten rund um die Säulen HEILEN – FORSCHEN – LEHREN psychoanalytische Theorien und Behandlungsmethoden.

Ort: International Psychoanalytic University (IPU) Stromstraße 2, 10555 Berlin

Informationen auch unter www.berlinerpsychoanalytischeinstitute.de

 

Preis: vorauss. 6-14 Euro

Öffentliche Veranstaltung